Unser Weingut liegt in einem der schönsten Gebiete des Burgenlandes. 

Auf einer Weingartenfläche von 13 ha betreibt unsere Familie seit nunmehr vier Generationen konsequenten Qualitätsweinbau.

Die Rieden befinden sich in den besten Lagen des Neusiedlersee – Hügellandes, dessen dominanter Mittelpunkt - der Römersteinbruch St. Margarethen - sich im Motiv unserer Weinetikette wiederfindet.

Sohn Georg absolvierte die HBLA für Wein- und Obstbau in Klosterneuburg. Er rundet die im Betrieb stark verankerte jahrzehntelange Erfahrung in der schonenden Verarbeitung der Trauben mit neuem Know - How ab.

Unsere Betriebsphilosophie ist geprägt vom Streben nach einer harmonischen Symbiose von Natur und Vinifizierung in modernster Kellertechnik. Die Besonderheit des Bodens, das pannonische Klima mit seinen mehr als 2000 Sonnenscheinstunden im Jahr und die ausgewogene Kombination von Tradition und Innovation ermöglichen die Kreation von charaktervollen Weinen.

Kennzeichnend für unseren Betrieb ist die große Sortenvielfalt. Neben ansprechenden trockenen Weißweinen und der erfolgreichen Rotweinlinie „Ventus“ sind auch die Prädikatsweine in allen Ausbaustufen seit jeher Liebkinder. Die Kunst, die feine Süsse der edelfaulen Trauben in den Flaschen zu konservieren, wird unter anderem mit dem großen Exporterfolg nach Fernost honoriert.

Zahlreiche nationale und internationale Auszeichnungen, darunter der Bundessieg, die mehrfache Präsenz im Salon österreichischer Weine, A La Carte Sieg, Goldene beim "Best of Sweet" - Wettbewerb, Falstaff Prämierungen, Auszeichnungen bei der International Wine Challenge u.a. bestätigen unser ständiges Bemühen um die Qualität unserer Produkte.

"Wer genießen kann, trinkt keinen Wein mehr, sondern kostet Geheimnisse" (S. Dali) – das Geheimnis Wein als harmonische Verbindung hunderter Düfte und Aromen zu einem wunderbaren Ganzen den Kunden näher zur bringen, ist uns ein Anliegen. Der kürzlich fertig gestellte Barriquekeller und der gemütliche Degustationsraum lassen dieses "Geheimnis Wein" zu einem Erlebnis werden.

Charakteristik und Geschichte unseres Weingutes 

Unser Weingut ist ein in Generationen (gegründet 1857 dzt.4.Gen.) gewachsener Familienbetrieb, dem die Kombination von Tradition und Fortschritt gelungen ist. Das Bemühen um höchste Qualität und Kultivierung vielfältiger Sorten reicht von exakter Bodenbearbeitung über gezielten Rebschnitt, sorgfältige Laubarbeit(ausdünnen von Trauben) und schonende Verarbeitung und Vinifizierung in modernster Kellertechnik. Der Ausbau der Weißweine erfolgt in temperaturgesteuerten Edelstahltanks, die klassischen Rotweine werden in großen Holzfässern und unsere Top-Rotweinlinie Ventus in französischer Eiche ausgebaut. Besonderes Augenmerk wird auf Prädikatsweine aller Ausbaustufen gelegt. Liebkinder sind auch unsere Prädikatsweine weiß und rot.

Wir bewirtschaften derzeit eine Fläche von ca. 10 Hektar. Die Lagen unseres Weingutes befinden sich größtenteils rund um den Römersteinbruch. In sonniger Ost-West Hanglage auf kalkhaltigem Boden werden Weißweine und auf schweren, humusreichen Lagen Rotweine angepflanzt. Unser Bestreben ist es nur bestes, gesundes und fruchtiges Traubengut zu verarbeiten, denn das garantiert hervorrangende Spitzenweine welche durch viele nationale und internationale Auszeichnungen und Goldmedaillen, sowie Salon-Weine, Salonsieg, AWC Gold, Falstaffauszeichnungen, und Medaillen der internationalen Wine-Challenge Shangai und Beijing bestätigt wurden.

Weingut Georg Wind, Hauptstraße 191, 7062 St. Margarethen (Bgld)
+43 (0) 676 5980 328 * +43(0) 2680 3136
office@weingut-georg-wind.at

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.